Neue Snapchat-Funktion

Snapchat

Datum

Neues Feature in Snapchat

Wenn du Snapchat updatest, wird seit ein paar Tagen ein neues Feature – Snap Map – hinzugefügt. Du kannst alle deine Freunde wissen lassen, wo du gerade bist. Das ist toll, wenn man wissen will wo sich seine Freunde gerade so rumtreiben. Oder auch seine Kinder! Die neue Funktion kommt allerdings nicht bei jedem so gut an. Eltern befürchten z.B., dass ihre Kids so auch leichter gestalkt werden können.

Das solltest du wissen:

Der Aufenthaltsort des Snapchat-Nutzers wird bei jedem Öffnen von Snapchat automatisch aktualisiert und allen Freunden gezeigt. Wenn man sich dessen nicht bewusst ist, kann das ganz schön die Privatsphäre stören.

Man kann die automatische Ortung jederzeit an und abschalten und das geht so: 

  • Beim ersten Öffnen nach dem Update, wird man gefragt wer den Standort sehen darf. Ein Klick auf “Nur ich” bewirkt, dass man für die Freunde auf der Map nicht mehr angezeigt wird. Umgekehrt sieht man aber noch alle Freunde, die dies nicht getan haben.
  • Du kannst in deinen Handy-Einstellungen bei Snapchat unter Standort “Nie” wählen.

Ähnlich wie die Snaps selbst, sind auch die Einträge des Standorts vergänglich. Snapchat löscht sie laut eigener Angaben nach acht Stunden.

Übrigens:

Das Mindestalter für die Nutzung von Snapchat ist 13. Dessen sind sich die wenigsten Eltern bewusst. Genauso wenig wie der Tatsache, dass das minderjährige Kinder keinen Handyvertrag haben können. Das gilt auch für Prepaid-Tarife. Die Verantwortung für das was die Kids mit ihren Handys machen und für die Fotos, die sie schießen, liegt also bei den Eltern!

Mehr
Artikel

steht ein projekt bei dir an?

dann lass uns eine website bauen, die deine besucher lieben werden.

Logo JaWeCo UG

datenschutz | impressum
© 2021jaweco ug. alle rechte vorbehalten.

mail@jaweco.net
+49 176 630 59 310